Aktuelles

Aktuelles

(Foto: Schüler beim Aufnahmeverfahren an der Colégio Cruzeiro Jacarepaguá, W. Theis)
(Foto: Schüler beim Aufnahmeverfahren an der Colégio Cruzeiro Jacarepaguá, W. Theis)

ACHTUNG: KEINE DSH-SPRECHSTUNDEN IN DER ZEIT VOM 04.12. – 13.12.2017.

Schülergruppe aus Sao Paulo zu Gast an der TU Darmstadt und am Studienkolleg

29 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrer der Deutschen Auslandsschule Colégio Visconde de Porto Seguro aus Brasilien waren am 5. Oktober 2017 an der TU Darmstadt und am Studienkolleg zu Gast. Auf großes Interesse stießen ein Rundgang durch die Prozesslernfabrik, die Campusführungen durch die Gebäude der Lichtwiese sowie der Spaziergang durch den Campus Stadtmitte. Im Anschluss an das Mittagessen in der Mensa hatte die Schülergruppe Gelegenheit, sich über das Studienangebot an der TU Darmstadt und am Studienkolleg zu informieren. Aufgrund ihrer hervorragenden Deutschkenntnisse konnten die Schülerinnen und Schüler allen Vorträgen und Präsentationen mühelos folgen. Sie stellten zahlreiche, interessierte Fragen und tauschten sich mit Vertretern der TU Darmstadt und des Studienkollegs mühelos aus.

Das Colégio Visconde de Porto Seguro mit Sitz in Sao Paulo ist die größte deutsche Auslandsschule weltweit und zählt über 10.000 SchülerInnen. Der Besuch der Schülergruppe war das fruchtbare Ergebnis einer Kontaktreise des Studienkollegs im Vorjahr, das im Rahmen des Kooperationsabkommens mit der Zentralstelle für Auslandsschulwesen (ZfA) einer Einladung nach Brasilien gefolgt war und die Schule besichtigt hatte. Die TU Darmstadt und die zentralen Einrichtungen haben die Schüler, Schülerinnen und Lehrer derart begeistert, dass ein Besuch in Darmstadt auch für die kommenden Jahre fest eingeplant werden soll.

Rekordteilnahme brasilianischer Schüler an den Zulassungsprüfungen deutscher Studienkollegs in 2017

Am 29. September und am 05. Oktober 2017 fanden in Brasilien die diesjährigen Zulassungsprüfungen für die Studienkollegs in Mainz, Bochum, Darmstadt, Marburg/ Mittelhessen, Sachsen-Anhalt (Köthen) und Thüringen (Nordhausen) statt.

Es beteiligte sich die Rekordzahl von ca. 150 jungen brasilianischen Schülern und Schülerinnen, die bereit und motiviert sind, ab 2018 in ein Studienkolleg einzutreten und ein Jahr später ein Studium in Deutschland anzufangen. Alle Interessenten kommen von Sprachdiplomschulen bzw. den nationalen Zweigen der Deutschen Auslandsschulen und suchen nach einem Weg, ohne Abitur in Deutschland zu studieren.

Die Schüler mussten Tests in Deutsch (sofern sie das Sprachdiplom II noch nicht nachweisen konnten) und in Mathematik machen. Die Tests fanden vor Ort in Brasilien an insgesamt 14 Schulen statt und wurden von den Fachberatern der ZfA in Sao Paulo und Porto Alegre bzw. den Deutschen Auslandsschulen koordiniert.

Entsprechend der Vorauswertung haben ca. 60 Prozent der Teilnehmer die Tests bestanden, was allerdings noch keinen Platz in einem Studienkolleg garantiert, da die Studienkollegs sich nach einem internen Ranking-Verfahren die besten Bewerber aussuchen. Aufgrund der guten Ergebnisse kann von 50 – 60 Zusagen ausgegangen werden.

Vorausgegangen sind dieser hohen Nachfrage nach einem Studium in Deutschland Besucher- und Informationsreisen verschiedener Studienkollegs in Brasilien in den letzten Jahren sowie eine intensive Informationsarbeit der Fachberater und Studienberater der ZfA an den Sprachdiplomschulen.

23. Oktober 2017

Wolfgang Theis

ZfA-Fachberater für Sao Paulo, Paraná und Rio d.J.

Aufnahmetest

Die nächsten Termine sind:
20 Januar 2018 zur Aufnahme zum Sommersemester 2018
23. Juni 2018 zur Aufnahme zum Wintersemester 2018/19
Beachten Sie, dass die Anmeldung nicht über das Studienkolleg erfolgt. Näheres finden Sie hier.

TestDaF am Studienkolleg

Die nächste TestDaF-Prüfung findet am 20.02.2018 am Studienkolleg der TU Darmstadt statt. Die Anmeldung hierfür startet am 28.11.2017. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie hier

TestDaF-Training vom 01.02.2018 bis 07.02.2018, 13:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Der TestDaF Trainingskurs richtet sich an InteressentInnen, die ein Studium in Deutschland anstreben und deutsche Sprachkenntnisse und einen entsprechenden Sprachnachweis von mindestens Niveau B2 vorweisen können. Der Kurs dient zur kurzfristigen und gezielten Vorbereitung auf die Anforderungen von TestDaF. Er findet an fünf Tagen, unmittelbar vor der eigentlichen TestDaF-Prüfung statt.

Wir empfehlen, das Prüfungsheft von „TestDaF Musterprüfung 4“ (12,99EUR) zum Selbststudium käuflich zu erwerben (ISBN 978-3-19-171699-8) und zum Kurs mitzubringen. Alle weiteren Unterrichtsmaterialien werden gestellt.

Anmeldung: ab sofort bis 20.01.2018

Kursgebühr: 150,- EUR

Mit erfolgter Anmeldung besteht noch kein Anspruch auf einen Kurs- bzw. Prüfungsplatz am Studienkolleg.

Die Kursgebühr muss bis 25.01.2018 eingegangen sein. Informationen zur Zahlung erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung per Email.

Kurs: 01.02.. bis 07.02.2018

Prüfung: 20.02.2018

Informationen zu weiteren Trainingskursen werden jeweils vor den Prüfungen hier bekannt gegeben.

Den Link zur Anmeldung zum TestDaF Trainingskurs am Studienkolleg finden Sie hier.

ACHTUNG: Der TestDaF-Trainingskurs ist keine Anmeldung zur TestDaF-Prüfung.

Die Anmeldung zur TestDaF-Prüfung erfolgt nur direkt über das TestDaF-Insitut unter folgendem Link: hier