Ergänzungspr

Ergänzungsprüfung (EP)

Ergänzungsprüfung T und G

Studienbewerberinnen und -bewerber, die nach bestandener Feststellungsprüfung ein Studium in einem Studiengang aufnehmen wollen, zu dem ihr ausländischer Bildungsnachweis, nicht aber der besuchte Schwerpunktkurs berechtigt, können an unserem Studienkolleg eine Ergänzungsprüfung ablegen. Voraussetzung ist eine bedingte Studienplatzzusage der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt), der Hochschule Darmstadt (h_da), der Hochschule RheinMain/ RheinMain University of Applied Sciences/ Wiesbaden Rüsselsheim,der Hochschule Geisenheim University oder der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD)

In der Ergänzungsprüfung werden die Fächer desjenigen Schwerpunktkurses geprüft, dem der neugewählte Studiengang zugeordnet ist. Dabei werden die bereits in der Feststellungsprüfung erbrachten Leistungen angerechnet.

Die Ergänzungsprüfung kann man nur als externe Studentin oder externer Student ablegen. Wenn man die Ergänzungsprüfung nicht besteht, kann man sie einmal, und zwar innerhalb eines Jahres, wiederholen. Über die bestandene Ergänzungsprüfung wird ein Zeugnis ausgestellt, das in Verbindung mit dem Zeugnis der Feststellungsprüfung gültig ist. Für die Ergänzungsprüfung wird eine Prüfungsgebühr von 100,- Euro erhoben, die vor Beginn des ersten Prüfungsteils an die zuständige Kasse zu entrichten ist. Ergänzungsprüfungen werden i.d.R. zweimal jährlich (derzeit im Juli und im Januar) abgenommen. Zu einem allgemeinen Beratungsgespräch stehen wir Ihnen am Studienkolleg Darmstadt jederzeit zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in der Prüfungsordnung.

Ergänzungsprüfung M und W

Diese Kurstypen werden am Studienkolleg Darmstadt nicht angeboten. Wenden Sie sich für eine Ergänzungsprüfung M oder W daher an das Internationale Studienzentrum (IZS) /Studienkolleg der Goethe-Universität Frankfurt am Main.